Aktuelle Infos:

NEU:

im Juni 2016

Abdul Djabar

im April 2016

Phantomkiller of Texarkana

im März 2016

Helmut Weidenbröker

Michael Wolpert

im Mai 2015
Craiglist Ripper/Long Island Ripper

im März 2015

Friedrich Schumann

Danny Rolling

im Oktober 2014

Martin Ney

Arthur Gary Bishop

im Juli 2014

Hayes & Komisarjewski

 

Aktualisiert:

im August 2014

Bericht Charles Manson

Bericht John Wayne Gacy

 

Internet-Tipp:

Dead Ends

All crime watch

Krimi-Geschichten

 

Buch-Tipp:

Catch me when you can (JTR)

von Jonas Helmerichs

Mörderische Praktiken

von Johannes Bückler

Auf dünnem Eis

von Lydia Benecke

Das dunkle in mir

von Malte Fischer

 

TV-Tipp:

ab 11.01.2017 um 22:55 h -

WDR-Crime Doku

(WDR)

am /ab 08.01.2017 um 20:15 h -

Tatsache Mord?

um 22:20 h -

Im Kopf des Verbrechers

(beides auf Sat1.Gold)

 

Bei RTLcrime lohnt es sich immer in die Programmwochen zu schauen, da vieles mehrmals wiederholt wird.

Auch gibt es viele Crime-Serien auf den Sendern TLC und Sixx.

Zodiac

Land: USA

aktiver Zeitraum: 1968 - 1969

Morde: 5

Zodiac

Einer der wohl legendärsten Serienkiller der USA ermordete zwischen Dezember 1968 und Oktober 1969 kaltblütig 5 Menschen, die er in ihren Autos erschoß.

Am 20.12.1968 wurden die 16jährige Betty Lou Jensen und ihr 17jähriger Freund David Faraday zu Zodiacs ersten Opfern. Nördlich von San Francisco schoß der Killer Faraday in den Kopf, Jensen wollte noch weglaufen, ehe sie 5 Kugeln im Rücken niederstreckten. Am 05.07.1969 schlug Zodiac wieder zu; Die 22jährige Kellnerin Darlene Ferrin erlag ihren Schußwunden, ihr 19jähriger Begleiter Michael Mageau überlebte schwer verletzt. Anfang August erhielten 3 Tageszeitungen Bekennerschreiben des Killers, die mit Täterwissen angereichert waren und kodierte Mitteilungen enthielten. Unterzeichnet waren die Briefe mit dem Tierkreissymbol Zodiac. Schon am 27.09.1969 wurden die nächsten Opfer in einem Park aufgefunden. Die junge Cecilia Shepherd starb durch 24 Stichwunden, ihr Freund Bryan Hartnell überlebte wie durch ein Wunder. Das letzte Opfer, der Taxifahrer Paul Stine, wurde am 11.10.1969 von Zodiac erschossen, der auch Teile des blutigen T-Shirts des Toten mitnahm.

Nach diesen Taten erhielten Zeitungen und TV-Sender immer wieder Briefe des geltungssüchtigen Zodiac, in denen er teils verschlüsselte Botschaften mitteilte, die Veröffentlichung seiner Schriften forderte und weitere Taten ankündigte, die allerdings ausblieben.

Noch in seinem 26. und letzten Schreiben ließ der Killer 1978 wissen: "I am back with you!" Verdächtige gab es genug, jedoch ist der Fall bis heute ungeklärt.


Opfer, chronologisch nach Tatzeitpunkt:

- 20.12.1968 Betty Lou Jensen (16) & David Faraday (17)
- 04.07.1969 Darlene Ferrin (22)
- 27.09.1969 Cecelia Shepard (22)
- 11.10.1969 Paul Stine

 

Die Opfer von Zodiac

Verfilmung:

"Die Spur des Zodiac-Killers" (2007)

Literatur:

"Zodiac. Auf der Spur eines Serienkillers" von Robert Graysmith