Aktuelle Infos:

NEU:

im Juni 2016

Abdul Djabar

im April 2016

Phantomkiller of Texarkana

im März 2016

Helmut Weidenbröker

Michael Wolpert

im Mai 2015
Craiglist Ripper/Long Island Ripper

im März 2015

Friedrich Schumann

Danny Rolling

im Oktober 2014

Martin Ney

Arthur Gary Bishop

im Juli 2014

Hayes & Komisarjewski

 

Aktualisiert:

im Juli 2017

Bericht Brady & Hindley

im August 2014

Bericht Charles Manson

Bericht John Wayne Gacy

 

Internet-Tipp:

Dead Ends

All crime watch

Krimi-Geschichten

 

Buch-Tipp:

Catch me when you can (JTR)

von Jonas Helmerichs

Mörderische Praktiken

von Johannes Bückler

Auf dünnem Eis

von Lydia Benecke

Das dunkle in mir

von Malte Fischer

 

TV-Tipp:

am 12.07.2017 um 20:15 h -

Aktenzeichen XY

(ZDF)

ab 10.07.2017 um 20:15 h -

Cold Justice

(Super RTL)

 

Bei RTLcrime lohnt es sich immer in die Programmwochen zu schauen, da vieles mehrmals wiederholt wird.

Auch gibt es viele Crime-Serien auf den Sendern TLC und Sixx.


Martha Beck & Raymond Fernandez,
The Honeymoon Killers, USA, 1970, (SW) 90 Min.

David Berkowitz,
Nachts wenn der Teufel kommt, USA,
Summer of Sam, USA, 1999, 142 Min.

Ted Bundy,
Alptraum des Grauens, USA, 1986, 180 Min.
Bundy, USA, 2002, 90 Min.
The Stranger beside me, USA, 2003, 90 Min.
The Riverman, USA, 2004, 90 Min.

Kenneth Bianchi & Angelo Buono,
Die Würger von den Bergen (aka Die Würger von Beverly Hills), USA 1989, 95 Min.
(Die Fernsehproduktion hält sich sehr genau an den echten Fall)

Andrej Chikatilo,
Citizen X, USA, 1995,
Evilenko, Italien, 2004,

John Reginald Christie,
Ten Rillington Place (John Christie - Der Frauenwürger von London) England, 1970, 110 Min.
(Die Produktion hält sich sehr genau an den echten Fall)

Jeffrey Dahmer,
Dahmer, USA, 2002, 100 Min.
The secret Life of Jeffrey Dahmer, USA, 1993, 100 Min.

Albert De Salvo,
Der Frauenmörder von Boston, USA, 1968, 110 Min.
The Boston Strangler, USA, 2006

Dr. Glennon Engleman,
Verabredung mit einem Killer (Appointment for a Killing), USA, 1993, 90 Min.

Franz Fuchs,
BBA - Der Briefbomber, BRD/Österreich, 2000

John Wayne Gacy,
Jagt den Killer, USA, 1991,
Gacy, USA, 2003
(Dieser Film ist eine absolute Frechheit. Es wird eine Story erzählt die sich kaum an dem originalen Fall hält. Spart euch das Geld )

Ed Gein,
Ed Gein (Orginaltitel: In the Light Of the Moon), USA, 2001,

Fritz Haarmann,
Der Totmacher, Deutschland, 1995, 110 Min.

Francis Heaulme,
Im Kopf des Mörders, Frankreich, 2004, 105 Min.

Theodore J. Kaczynski (Unabomber),
Unabomber - Die Bestie des Terrors, USA, 1996, 90 Min.

John List,
Das jüngste Gericht, USA, 1993,

Bruno Lüdke,
Nachts, wenn der Teufel kam, Deutschland, 1957, SW 105 Min.

Charles Manson,
Helter Skelter - Die Nacht der langen Messer, USA, 1976, 205 Min.
(Die Videoversion hat nur eine Laufzeit von ca. 90 Min.)

John Allen Muhammad & John Lee Malvo,
Sniper - Der Heckenschütze von Washington, USA, 2004, 90 Min.

Timothy McVeigh & Terry Nichols,
Die Bombe von Oklahoma City (Oklahoma City: A Survivor`s Story), USA, 1998, 90 Min.

Carl Panzram,
Killer - Tagebuch eines Serienmörders, USA, 1995, 88 Min.

Thierry Paulin,
Ich kann nicht schlafen (J'ai pas sommeil), F/CH 1994, 110 Min.

Dr. Marcel Petiot,
Dr. Petiot, Frankreich, 1990, 97 Min.

Norbert Poehlke,
Der Hammermörder, Deutschland 1990, 90 Min.

Dennis Rader,
Jagd auf den BTK Killer, USA, 2005, 85 Min.

Richard Ramirez,
Manhunt - Eine Stadt jagt einen Mörder, USA 1989, 93 Min.
Nightstalker, USA, 2002

Charles Starkweather & Caril Ann Fugate,
Heart to Kill, USA, 1993, 150 Min.
Starkweather, USA, 2006, 90 Min.

Joseph Vacher,
Der Richter und der Mörder, Frankreich, 1975, 120 Min.

Charles Whitman,
Turm des Schreckens (The deadly Tower), USA, 1975, 90 Min.

Christopher Wilder,
Der Frauenmörder von Los Angeles, USA 1986, 90 Min.
(Die Fernsehproduktion hält sich sehr genau an den echten Fall Wilder. Leider aber ist der Film langweilig abgedreht worden)

Wayne Williams,
Kindermord in Atlanta (Who killed Atlanta`s Children ?), USA, 2000, 101 Min.
(Dieser Film handelt von 2 Reporten, welche den Mordfall neu aufrollen wollen. Sie gehen aber nur einer der mannigfaltigen Thesen zu dem Fall nach, nämlich der des Ku Klux Klan. Am Ende steht die Entscheidung fest: Williams ist unschuldig - ein armes Justizopfer. Diese These wird zwar gerne von bestimmten Gruppen vertreten, ist jedoch kaum haltbar. Der Film ist aber gerade dadurch unbrauchbar für diejenigen, die sich mit dem Fall Williams beschäftigen wollen)

Aileen Wuornos,
Auf dem Todesstrich (Overkill - The Aileen Wuornos Story), USA, 1992, 120 Min.
Monster, USA, 2003, 90 Min.

Graham Young,
Graham Young - Das Handbuch des jungen Giftmischers, GB\BRD\F, 1995, 95 Min.

Zodiac,
Der Zodiac-Killer , USA, 1995, 90 Min.