Aktuelle Infos:

NEU:

im Juni 2016

Abdul Djabar

im April 2016

Phantomkiller of Texarkana

im März 2016

Helmut Weidenbröker

Michael Wolpert

im Mai 2015
Craiglist Ripper/Long Island Ripper

im März 2015

Friedrich Schumann

Danny Rolling

im Oktober 2014

Martin Ney

Arthur Gary Bishop

im Juli 2014

Hayes & Komisarjewski

 

Aktualisiert:

im Juli 2017

Bericht Brady & Hindley

im August 2014

Bericht Charles Manson

Bericht John Wayne Gacy

 

Internet-Tipp:

Dead Ends

All crime watch

Krimi-Geschichten

 

Buch-Tipp:

Catch me when you can (JTR)

von Jonas Helmerichs

Mörderische Praktiken

von Johannes Bückler

Auf dünnem Eis

von Lydia Benecke

Das dunkle in mir

von Malte Fischer

 

TV-Tipp:

am 12.07.2017 um 20:15 h -

Aktenzeichen XY

(ZDF)

ab 10.07.2017 um 20:15 h -

Cold Justice

(Super RTL)

 

Bei RTLcrime lohnt es sich immer in die Programmwochen zu schauen, da vieles mehrmals wiederholt wird.

Auch gibt es viele Crime-Serien auf den Sendern TLC und Sixx.

Wayne Williams

"Atlanta Monster/Atlanta Child Killer"

geb. 1958

Land: USA

aktiver Zeitraum: 1979 - 1981

Morde: 2 - 31

Williams, Wayne

Am 27.2.1982 wurde in Atlanta der 23jährige Wayne B. Williams des 2fachen Mordes an Nathaniel Cater (28, verschwunden Mai 1981) und Jimmy Ray Payne (21, verschwunden April 1981) schuldig gesprochen. Es waren 2 Morde von 28 ähnlichen gewesen, welche als die "Atlanta Child Killings" in die Geschichte eingingen.

Die Opfer waren ausnahmslos schwarze Jugendliche aus Atlanta gewesen. Williams wurde in einem reinen Indizienprozess zu zwei aufeinander folgenden lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt.

Nach den Gesetzen des Staates Georgia kann der Verurteilte ab 1989 eine Haftentlassung auf Bewährung beantragen. Diese hatte jedoch bis zum heutigen Tag keinen Erfolg. Nach der Verhaftung und Inhaftierung von Williams, stoppte die Mordserie.

 

Weitere vermutliche Opfer des Atlanta Child Killers, chronologisch nach Vermisstendatum:

21.07.1979 – Edward Smith (14), Fall noch nicht abgeschlossen
25.07.1979 – Alfred Evans (13)
04.09.1979 – Milton Harvey (14), Fall noch nicht abgeschlossen
21.10.1979 – Yusef Bell (9)
04.03.1980 – Angel Lenair (12)
11.03.1980 – Jeffrey Mathis (10), Fall noch nicht abgeschlossen
18.05.1980 – Eric Middlebrooks (14)
09.06.1980 – Chris Richardson (12)
22.06.1980 – Latonya Wilson (7)
23.06.1980 – Aaron Wyche (10)
06.07.1980 – Anthony Carter (9)
30.07.1980 – Earl Terell (11)
20.08.1980 – Clifford Jones (13)
14.09.1980 – Darren Glass (10), bis dato keine Leiche gefunden
09.10.1980 – Charles Stephens (12)
01.11.1980 – Aaron Jackson (9)
10.11.1980 – Patrick Rogers (16)
03.01.1981 – Lubie Geter (14)
22.01.1981 – Terry Pue (15)
06.02.1981 – Patrick Baltazar (11)
19.02.1981 – Curtis Walker (15)
02.03.1981 – Joseph Bell (15)
13.03.1981 – Timothy Hill (13)

März 1981 - Eddie Duncan (21)
16.05.1981 - William Barrett (17)
25.03.1981 - Michael McIntosh (23)
April 1981 - Larry Rogers (20)
April 1981 - John Porter (23)
16.05.1981 - William Barrett (17)

 

Die Opfer des Altanta Child Killers

Verfilmung:

"Who killed Atlanta's children?" (2000)