Aktuelle Infos:

NEU:

im Juni 2016

Abdul Djabar

im April 2016

Phantomkiller of Texarkana

im März 2016

Helmut Weidenbröker

Michael Wolpert

im Mai 2015
Craiglist Ripper/Long Island Ripper

im März 2015

Friedrich Schumann

Danny Rolling

im Oktober 2014

Martin Ney

Arthur Gary Bishop

im Juli 2014

Hayes & Komisarjewski

 

Aktualisiert:

im August 2014

Bericht Charles Manson

Bericht John Wayne Gacy

 

Internet-Tipp:

Dead Ends

All crime watch

Krimi-Geschichten

 

Buch-Tipp:

Catch me when you can (JTR)

von Jonas Helmerichs

Mörderische Praktiken

von Johannes Bückler

Auf dünnem Eis

von Lydia Benecke

Das dunkle in mir

von Malte Fischer

 

TV-Tipp:

ab 19.03.2017 um 20:15 h -

Cold Justice

(RTLcrime)

 

Bei RTLcrime lohnt es sich immer in die Programmwochen zu schauen, da vieles mehrmals wiederholt wird.

Auch gibt es viele Crime-Serien auf den Sendern TLC und Sixx.

Robert Berdella

"Kansas City Butcher"

geb. 1949 , gest. 1992

Land: USA

aktiver Zeitraum: 1984 - 1988

Morde: 6

Berdella, Robert

Der homosexuelle Robert Berdella ermordete zwischen 1984 und 88 sechs Jugendliche in seinem Haus in Kansas City.

Der Antiquar, Inhaber eines Geschäftes Namens "Bobs Bizarre Bazar", setzte seine Opfer unter Drogen, bevor er sie ans Bett fesselte. Darauf folgten grausame Folterungen mit Strom, unterbrochen von Vergewaltigungen, die sich manchmal über mehrere Wochen hinzogen. Auch injekzierte er seinen Opfern teilweise Rohrreiniger. Weiterhin fotografierte er seine Opfer und schrieb sorgfältig jede kleinste Misshandlung auf, welche er ihnen zufügte.

1984 und 1985 wurde Berdella schon zu den ersten beiden Opfern befragt. Allerdings konnte man ihm damals nichts nachweisen.

Erst als sein letzes Opfer sich befreien und flüchten konnte und die Beamten daraufhin im Garten Berdellas eine Leiche fanden, flog er auf.

Im Geständnis gab Berdella an, die anderen Opfer zerstückelt und mit dem Hausmüll einfach entsorgt zu haben.

Berdella wurde am 19.12.1988 zu lebenslänglicher Haft verurteilt und starb dort vier Jahre später mit 43 Jahren an einem Herzinfarkt.